Willkommen auf Schwertkampf Osnabrück e.V.

Willkommen auf den Seiten des Schwertkampf Osnabrück e.V., dem Verein für historischen Schwertkampf als Kampfkunst. Wir konzentrieren unser Training auf den Kampf mit dem Langschwert, das sowohl mit einer, als auch mit beiden Händen geführt werden kann. Daher wird es auch häufig als Anderthalbhänder bezeichnet. Außerdem wird der Unterricht durch Elemente des historischen Dolchkampfes und Leibringens erweitert.

Seiten

Neuigkeiten

Einsteigerseminar 1/2016

Der nächste Einsteigerkurs zum Langen Schwert nach Fiore wird am 09. & 10. April 2016 stattfinden. Der Kurs wird in Form eines zweitägigen Seminares abgehalten und erstreckt sich über jeweils zwei Trainingsblöcke.

Samstag 09. April    
                                           Begrüßung 11:00 - 11:15 Uhr
  Block 1 11:15 - 13:15 Uhr
  Mittagspause  
  Block 2 13:45 - 15:45 Uhr
  Ausdehnen und Ende 15:45 - 16:00 Uhr
     
Sonntag 10. April       
  Begrüßung 11:00 - 11:15 Uhr
  Block 1 11:15 - 13:15 Uhr
  Mittagspause  
  Block 2 13:45 - 15:45 Uhr
  Ausdehnen und Ende 15:45 - 16:00 Uhr

Die Kosten für das Seminar betragen 40,- €, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende, Arbeitslose, Freiwilligendienstleistende, Schwerbehinderte, Seniorinnen und Senioren können gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises das Seminar für nur 30,- € besuchen.

An Ausrüstung müssen Sie, außer für die Halle geeignete Sportbekleidung samt fester Schuhe, nichts mitbringen (sollten Sie ein eigenes Schwert besitzen, können Sie dieses aber natürlich mitnehmen).

Für den Kurs wird eine verbindliche Anmeldung benötigt. Bei Interesse melden Sie sich bitte über unser Anmeldeformular an. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 24 begrenzt. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns oder lesen Sie die FAQ unter Einsteigerkurse.

Am Sonntagabend haben wir geplant das Wochenende bei einem gemütlichen Grillabend ausklingen lassen.
Stattfinden wird das ganze ab 18 Uhr bei:

Lukas Lorenz
Hollrüskenweg 8
49076 Osnabrück

Einen kleinen Obolus um unsere Unkosten zu decken werden wir erheben müssen, dieser wird aber maximal 5€ betragen. Bei Interesse können Sie einfach einen entsprechenden Haken im Anmeldeformular setzen.




Falls Sie sich gerne vor Beginn des Kurses ein Bild davon machen was Sie erwartet, können Sie sich auch gerne vorab eine unserer Trainingseinheiten anschauen. Wenden Sie sich dazu am Besten direkt an unseren Trainer Frank Polenz (Fragen an den Trainer im Kontaktformular auswählen)

 

veröffentlicht: Donnerstag, 3. März 2016 - 11:54 Uhr von SKOS-Admin

Vadi Seminar (28. Februar 2016)

Philippo di Vadi Pisano war ein Italienischer Fechtmeister des 15. Jahrhunderts. Geboren wurde er 1425 in Pisa, wie schon seinem Namen zu entnehmen ist. Abgesehen davon ist jedoch nur wenig über das Leben des Fechtmeisters bekannt. Es wird jedoch vermutet, dass es sich bei Philippo die Vadi dem Gouverneur von Reggio unter Leonello d’Este um ein und dieselbe Person handelt, ebenso wie der Berater Borso d’Este, dem Herzogs von Ferrara, der von 1452 bis 1470 unter diesem Namen auftauchte.
 
Einige Zeit danach verfasste Vadi das Manuskript De Arte Gladiatoria Dimicandi (Von der Kunst des Schwertkampfes). Gewidmet ist dieses Buch Guidobaldo da Montefeltro dem Herzog von Urbino.

Vadi war vermutlich ein Eingeweihter der Schwertkünste Fiore dei Liberis, da sowohl die Form seiner Lehre und Abhandlung große Ähnlichkeiten zu denen des früheren Fechtmeisters Fiore aufweisen. Da sowohl Leonello d’Este als auch Borso d’Este als Söhne von Niccolò III d’Este eine Abschrift von Fiores Fior di Battaglia besaßen, hätte er zudem reichlich Gelegenheit gehabt Fiores Abhandlung eingehend zu studieren
 
Um etwas tiefer in die Kampfkunst nach Vadi einzugehen wird der Schwertkampf Osnabrück am Sonntag den 28. Februar 2016 ein Seminar zu diesem Thema anbieten. Das Seminar ist in zwei Trainingseinheiten á zwei Stunden eingeteilt und wird in der Halle am Schloßwall  stattfinden.
 
Sonntag 28. Februar    
                                           Block 1 11:15 - 13:15 Uhr
  Mittagspause  
  Block 2 13:45 - 15:45 Uhr
     
 
Eine Beschreibung der Seminarinhalte folgt in Kürze.
 
Bei Interesse könnt Ihr euch für das Seminar hier anmelden.
veröffentlicht: Donnerstag, 11. Februar 2016 - 15:24 Uhr von SKOS-Admin

Seiten

Die nächsten Termine

Donnerstag, 21. September 2017 -
20:00 bis 21:30
Dienstag, 26. September 2017 -
20:00 bis 21:30
Donnerstag, 28. September 2017 -
20:00 bis 21:30
Dienstag, 3. Oktober 2017 (Gesamter Tag)
Dienstag, 17. Oktober 2017 -
20:00 bis 21:30
Donnerstag, 19. Oktober 2017 -
20:00 bis 21:30
Donnerstag, 19. Oktober 2017 -
20:00 bis 21:30
Dienstag, 24. Oktober 2017 -
20:00 bis 21:30
Donnerstag, 26. Oktober 2017 -
20:00 bis 21:30
Donnerstag, 26. Oktober 2017 -
20:00 bis 21:30
Donnerstag, 2. November 2017 -
20:00 bis 21:30
Donnerstag, 2. November 2017 -
20:00 bis 21:30
Dienstag, 7. November 2017 -
20:00 bis 21:30
Donnerstag, 9. November 2017 -
20:00 bis 21:30
Donnerstag, 9. November 2017 -
20:00 bis 21:30
Schwertkampf Osnabrueck e.V. RSS abonnieren